Mittwoch, 20. Juni 2012

2. Tag des Hundes in Wien


Carinthian Flyball Team& Flying Devils Tirol
Das Carinthian Flyball Team startete am 1. Central European Flyball Derby, welches im Rahmen des 2. Wiener Hundetage iauf der Trabrennbahn Kriau durchgeführt wurden. 

Am Samstag gab es einen Speedtrail. Dabei wurde das Carinthian Flyball Team von Elizabetha mit Tess und die Flying Devil Tirol & CP von Gordana mit Rbva aus Zagreb unterstützt.
Die beiden Hundesportlersind sind damit die Vorboten des ersten Flyballteams aus Kroatien. 

Beim Speedtrail setzten wir in fast allen Läufen Elizabetha und Tess ein und mit einer Bestzeit von 19,67 Sekunden erreichte man den 5. Rang im Speedtrail der 1. Division.

Am Sonntag gab es dann die Double Elimination. In dieser traten das Carinthian Flyball Team ohne Elizabeta und Tess an, welche schon Samstag Abend die Heimreise nach Zagreb angetreten mussten. 
In der Double Elimination, konnte das Carinthian Flyball Team die Mannschaften "Austria 2" und "ET Auserirdische Chaoten" jeweils knapp mit 3:2 schlagen und belegte somit den hervorragenden 3. Platz. 

Diese Platzierung war etwas überraschend, da man auch  am Sonntag mit 19,33 Sekunden die langsamste Mannschaft in der 1. Division war. 
Dies zeigt aber, dass es beim Flyball nicht nur auf superschnelle Laufzeiten, sondern auch  auf fehlerfreie Läufen und gute Taktik ankommt. 

Ein besonderes Lob im  Carinthian Flyball Team gebührt Martina Pacher, welche als Boxenloader ihr erstes Turnier fehlerfrei absolvierte.



In der Mannschaft Flying Devils Tirol & CP (Carinthian Power) starteten auch Christine mit Lucky und Katja mit Cessy zwei Hundesportler des Carinthian Flyball Teams. 
Diese Mixed Team gewann am Samstag den Speedtrail und am Sonntag die Double Elimination.

Abby beim Dog Diving
Neben dem Flyball starteten die Hundesportler des Carinthian Flyball Teams auch sehr erfolgreich im Agility (erster Nuller für Christine mit Abby, Sieg für Katja und Gioia am Samstag), Hunderennen (Sieg für Christine mit Lucky und 2. Platz für Katja mit Gioia) und Dogdiving (3. Platz für Katja mit Gioia und 5. Platz für Michael mit Chilli).







Gioia - Rang 3 beim Dog Diving
Alles in allem war es ein tolles Hundesportwochenende, bei welchem neben den sportlichen Erfolgen des Carinthian Flyball Teams auch unsere kroatischen Flyballfreunde wichtige Turniererfahrung sammeln konnten. 





Keine Kommentare:

Kommentar posten